Begeistert Jung und Alt:

Hoberman Sphere

Fips Hoberman verpackt
hoberman sphere mini

Durchmesser
geschlossen: 14 cm
komplett geöffnet: 30 cm

hoberman sphere original

Durchmesser
geschlossen: 24 cm
komplett geöffnet: 76 cm

Fips
Friedrich Busch 
Am Berge 37 21335 Lüneburg Germany 

Telefon: 04131 404769
Fax.: 04131 402098
E-Mail: info@fips-laden.de

Steuer-Nummer: 33/107/05244
Ust.-IdNr.: DE 205 208 711
Geschäftsführung: Friedrich Busch
Verantwortlich für den Inhalt: Friedrich Busch
Kreation und Realisierung: borowiakziehe OHG

Die Hoberman Sphere

Die Hoberman Sphere feiert 2011 20-jähriges Jubiläum!
Sie wurde 1991 von Chuck Hoberman erfunden und hat es als „Design Klassiker“ bereits in das Museum of Modern Arts MoMA geschafft. Durch ihre einzigartige Konstruktion löst sie immer wieder Erstaunen aus. Die Kugel hat einen ganz  besonderen Falt- und Gelenkmechanismus, lässt sich dadurch auf ein vielfaches Volumen auseinanderziehen und
wieder verkleinern. Ein irrer Effekt!
Inzwischen gibt es verschiedenste Größen und Farbgebungen.

Der Erfinder

Der US-Amerikaner Chuck Hoberman ist der „Vater“ der Hoberman Sphere.
Seine Arbeit mit verwandelbaren Strukturen vereint Kunst, Architektur und Ingenieurskunst und hat ihn international berühmt gemacht. Was im Kleinen an der Hoberman Sphere zu beobachten ist, hat er in großen architektonischen  Strukturen umgesetzt - von Brückenbögen bis zu riesigen LED-Bildschirmen (U2-Konzerttournee) ...

Therapeutischer Einsatz

Die Hoberman Sphere wird nicht nur als Spielzeug oder Design-Objekt genutzt, sie findet vielfältigen Einsatz im therapeutische Bereich (physisch und psychisch). Vor allem die Möglichkeit, Prozesse zu veranschaulichen, macht sie zu einem großartigen Hilfsmittel. Ob in Seminaren und Vorträgen oder in der direkten Arbeit mit dem Patienten/Klienten, abstrakte Begriffe erhalten ein verständliches Bild.
Spannung – Entspannung, Öffnung – Rückzug,
Einatmen – Ausatmen, Gruppenprozesse,....

hoberman sphere